Option: Cummins ecfg Importer

Der Import Filter OLS523 (Cummins ecfg Importer) importiert Kennfelder aus Cummins-Dateien.

Technisch bedingt sind dazu 1-2 Dateien erforderlich:

  1. Die ecfg-Datei
  2. Optional: Eine txt-Datei mit Informationen darüber welcher Kennfeld-Id welcher Adresse zugeordet werden kann.

Sofern OLS523 installiert ist, reicht es die ecfg Datei zu selektieren und sie gemeinsam in das WinOLS-Projekt zu ziehen. Es startet dann automatisch ein Importvorgang, der sich deutlich an OLS521 (DAMOS/A2L - Import Filter) orientiert.

Das Format der optionalen txt-Dateien ist dabei simpel. In jeder Zeile stehen der Id und Adresse, jeweils als Hex. Als gängigen Trennzeichen wie ;,- Leerzeichen oder Tabulator werden akzeptiert. Zusätzliche Texte pro Zeile sind erlaubt und werden ignoriert.

Nur wenige Tuner verfügen über Kontakte zu den Fahrzeugherstellern oder Rennsportabteilungen, die für ein Steuergerät diese entsprechende Datei bekommen können. Für diese Spezialisten ist die Ecfg-Import Option hergestellt worden, um Kennfelddaten und Eigenschaften direkt aus einer solchen Datei in das WinOLS-Projekt übernehmen zu können.

Hierzu stehen Filter und Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, um nur die benötigten Kennfelddaten der teilweise 2000 - 10000 Kennfelder zu übernehmen.

Uns stehen weder solche ecfg/txt-Dateien zur Verfügung, noch können wir Bezugsquellen nennen.

Artikel-Nr. Beschreibung
OLS523 WinOLS Option Cummins ecfg Importer

Siehe auch:
Versionsinformationen und Kauf

Ergänzend zu diesem Produkt:
OLS540: Automatische Übersetzung de->en