FAQ

(Zurück zur Übersicht)

Produkt:
WinOLS

Bereich:
Typische Arbeitsabläufe

Frage:
Wie kann ich Kennfelder automatisch finden?

Antwort:
Wenn Sie ein Projekt erstellt haben, beginnt WinOLS automatisch nach einigen Sekunden mit der Suche nach Kennfeldern. Sie sehen dies in der Statuszeile am unteren Fensterrand. Sie können die Hintergrund-Kennfeldsuche mit den Menüpunkten im "Suche" Menü steuern.

Sobald die Kennfeldsuche abgeschlossen ist, stehen ihn gleich mehrere Möglichkeiten offen, die Kennfelder zu betrachten:
  • In der Projekt- und Kennfeldliste am linken Rand ist ein neuer Unterordner "Potentielle Kennfelder" erschienen. Dies sind alle Kennfelder die bei der Suche gefunden wurden. Öffnen Sie den Ordner mit einem Mausklick. Klicken Sie auf Kennfelder um sie im Hexdump zu betrachten. Wenn das Preview-Fenster (Taste "P") geöffnet ist, sehen Sie direkt eine 3d-Ansicht des potentiellen Kennfeldes.
  • Benutzen Sie die Funktion "Ansicht" / "Kennfeld erkennen" (Taste "F") um im Hexdump zu nächsten ("Shift+F" für vorherigen) Kennfeld zu springen und es zu markieren.
  • Jedes automatisch erkannte Kennfeld trägt im Hexdump ein kleines Schildchen mit dem Namen. Klicken Sie es an um die Darstellung für dieses Kennfeld zu optimieren. Doppelklicken Sie es um ein dauerhaftes Kennfeld zu erzeugen, was Sie leichter editieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Schild um weitere Optionen zu erhalten.